Artikel mit dem Tag "podcast"



23. November 2020
Verglichen mit anderen Regisseurinnen und Regisseuren in seinem Alter erscheint Martin McDonaghs Gesamtwerk nicht umfangreich. Einzeln betrachtet sind seine Filme jedoch Kunstwerke, die es über den Status von Kulthits hinaus geschafft haben und sowohl von Fans immer wieder zitiert, als auch von der Kritik immer wieder in Toplisten aufgeführt werden. Sein nunmehr dritter Film Three Billboards Outside Ebbing, Missouri (USA 2017) vereint alles, was McDonagh aus der Produktion seiner beiden...
31. Oktober 2020
Johannes vom Untersicht Podcast ist zu Gast und gemeinsam führen wir mit der Horror-Thematik fort, was wir Anfang des Monats in seinem Podcast begonnen hatten. Wir stauben die alten CDs von Marilyn Manson, KoЯn und Slipknot ab und reisen bei einem gemütlichen Bembel Apfelwein zurück an den Anfang der 2000er-Jahre. 2002 konnte man fast schon auf ein Jahrzehnt der Versuche zurückblicken, Videospiele in ein anderes Medium zu transferieren und auf die Leinwand zu bringen. Simon Wests Lara...
09. Oktober 2020
Anfang der 2010er-Jahre machte ein Musikvideo die Runde durch die sozialen Netzwerke, dass vor allem in der Gaming-Community wieder und wieder geteilt wurde. Die Biting Elbows zeigten darin eine Actionsequenz über die gesamte Länge des Videos, die ausschließlich aus der First Person-Perspektive inszeniert wurde. Der Hype um das Video erzeugte genug Aufmerksamkeit, um mit Hilfe einer Crowdfunding-Kampagne, sowie herangezogener russischer und amerikanischer Produktionsfirmen, aus der Idee...
18. August 2020
1897 erschien Bram Stokers Roman Dracula. Das Buch sollte die Welt im Sturm erobern und die Bühne frei machen für den Eintritt in die Moderne von einem der bald berühmtesten Fabelwesen: Den Vampir. Kaum ein Teil der populären Kultur, war es nur eine Frage der Zeit, bis der Vampir auch in dem bestimmenden Medium der Moderne erscheinen sollte. Friedrich Wilhelm Murnau erschuf mit Nosferatu (D 1922) ein Meisterwerk des Expressionismus
27. November 2019
Wir schreiben das Jahr 2002. Robin Williams kam von One Hour Photo und Edward Norton flimmerte zuletzt mit The Score über die Kinoleinwände der Welt, als beide plötzlich in einer quietschbunten, abgedrehten Komödie unter der Regie von Danny DeVito auftauchten. Death to Smoochy (2002) erzählt die Geschichte eines rosa Nashorn-Maskottchens, dass den Abgründen hinter der Produktion von Kinderfernsehen ausgesetzt ist.
26. September 2019
Der kommerziell erfolgreichste Film aller Zeiten, 10 Academy Awards und Topplatzierungen in diversen Filmrankings von IMDb bis AFI: Über GONE WITH THE WIND reden heißt auch, über ein monumentales Meisterwerk zu reden.
24. September 2019
Ursprünglich als TV-Pilot geplant, entwickelte sich Mulholland Drive (2001) im Laufe einer turbulenten Entstehungsgeschichte zu einem Kinofilm, der von BBC Culture zum bisher besten Film des 21. Jahrhunderts gewählt wurde.
05. September 2019
Ein Oscar und fünf weitere Oscar-Nominierungen: 2015 war der Großmeister Steven Spielberg wieder erfolgreich in den Kinos der Welt vertreten.
19. August 2019
Musikvideos und Werbefilme - dafür war Tarsem Singh bekannt und einer der begehrtesten Regisseure, bevor er mit Langspielfilmen das Fach wechselte.
13. August 2019
Mit dem innovativen Horrorfilm IT FOLLOWS (2014) setze David Robert Mitchell seinen ersten großen Fußabdruck in die Filmlandschaft.

Mehr anzeigen